Lichtreise Schleswig

Im Rahmen von „500 Jahre Reformation im Norden“ wird der Schleswiger St.-Petri-Dom zur Kulisse eines ungewöhnlichen Festivals. Die Lichtreise verändert den Ort und sucht den Dialog mit dem Unbekannten – eine Welt voll Licht und Schatten. Sie erzählt vom Leben und Glauben der Menschen und lädt nicht nur Kirchgänger zum Mitmachen ein.

Vom 31. Oktober bis zum 26. November 2016 erstrahlt der Dom im Licht vergangener Epochen und ist Spielstätte für Theater, Konzerte, Workshops und Vorträge, aber auch ein Ort für Meditation und Ruhe.

http://www.lichtreise-schleswig.de/

 

 

 

 

 

Merken